Miracoli Avanti aus der Mikrowelle

1 Portion Pasta für die Mikrowelle – mit Nudeln und Sauce in getrennten Aromabeuteln – komplett fertig in 2 Minuten

großansicht eines Miracoli Avanti BeutelsSeit kurzem nehme ich wieder an einem TRND-Projekt teil. Diesmal habe ich ein Testpaket mit 16 Packungen Miracoli Avanti erhalten. Das sind 16 Packungen mit Nudeln und Soße, komplettfertig für die Mikrowelle. Eigentlich sind es 32 Packungen, denn eine Packung Miracoli Avani besteht aus zwei Beuteln, je ein Beutel mit Nudeln und je ein Beutel mit würziger Tomatensoße von Miracoli.

Die Nudeln sind vorgekocht. Sie brauchen gemeinsam mit der Soße nur für 2 Minuten in die Mikrowelle gestellt werden und sind dann sofort verzehrfertig. Beides wird zusammen auf einem Teller angerichtet und wird dann genüßlich verzehrt.

Von TRND, einem Markt- und Meinungsforschungsprojekt, habe ich ein Paket mit kostenlosen Produktproben zugeschickt bekommen. Diese darf ich teilweise selbst testen und soll diese auch an Freunde und Bekannte weitergeben. TRND sammelt dann die Meinungen dazu.

Es ist doch erstaunlich, wie weit die Forschung und Entwicklung der Lebensmittelbranche geht. Schneller (2 Minuten(!)) kann man eine vollwertige Mahlzeit wohl kaum noch zubereiten. – Nicht schlecht. (mein erster Eindruck)

Konntet Ihr eventuell schon erste Erfahrungen mit dem Miracoli Avanti aus der Tüte machen? Gibt es das bei euch schon in den Supermärkten?

16 Miracoli Avanti Beutel

Ich persönlich freue mich schon megamäßig auf den Test der neuen und schnellen Möglichkeit Nudeln mit Tomatensoße zu verzehren. Das ist doch auch mal was anderes. Fast Food gibt es ja schon lange. Maccaroni Tomate Kräuter auch. Aber in dieser Kombination für die Mikrowelle ist es wahrscheinlich eine kleine Premiere.

Mein nächster Bericht zu diesem Thema folgt, nachdem ich das Fastfood-Essen ausgiebig getestet habe. Auch Freunde werden natürlich von den Kostproben was abbekommen.

Ein Gedanke zu „Miracoli Avanti aus der Mikrowelle“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.